logo
 
Logo

So erreichen Sie uns:

Prof. Dr. med. K. U. Chow

Privatärztlich

Dr. med. S. Hermann
Dr. med. A. Dukat

 

Schaubstraße 16
60596 Frankfurt/Main

T: (069) 96 86 422 - 10 + 11
F: (069) 96 86 422 - 15
info@aks-frankfurt.com

Sprechstunden

Mo, Di, Do:
8:00 - 12:30 + 14:30 - 16:30
Mi, Fr:
8:00 - 12:30

sowie nach Vereinbarung

 

Sprechstunden

Mo, Di, Do:
8:00 - 12:30 + 14:30 - 16:30

 

Mi Fr:
8:00 - 12:30

 

sowie nach Vereinbarung

T: (069) 96 86 422 - 10 + 11
F: (069) 96 86 422 - 15
info@aks-frankfurt.com

Sprechstunden

Mo, Di, Do:

8:00 - 12:30 + 14:30 - 16:30

Mi + Fr:

8:00 - 12:30

sowie nach Vereinbarung

Wer wir sind

Das Ambulante Krebszentrum Schaubstraße (AKS)

Das Ambulante Krebszentrum Schaubstraße (AKS) ist eine Ausgründung des Interdisziplinären Facharztzentrums Sachsenhausen (IFS), welches sich ursprünglich mit dem Angebot unterschiedlicher ärztlicher Fachrichtungen in unmittelbarer Nähe zum Museumsufer etablierte. Steigende Anforderungen an die medizinische Versorgung führten zu einer Aufteilung der Fachrichtungen in spezialisierte, wirtschaftlich unabhängige Fachpraxen, die auch heute noch in einem kompakten und kompetenten Netzwerk zusammenarbeiten. Seit Juli 2020 gehört das Ambulante Krebszentrum Schaubstraße zur amedes-Gruppe.

Das Ambulante Krebszentrum Schaubstraße ist Partner des UCT-Frankfurt – Universitäres Centrum für Tumorerkrankungen Frankfurt und Mitglied im Kooperationsverbund des Hessischen Onkologiekonzepts.

Ärzte

3. Etage

Prof. Dr. med. K. U. Chow

Innere Medizin, Onkologie, Hämatologie

Dr. med. S. Hermann

Innere Medizin, Onkologie, Hämatologie, Palliativmedizin

Dr. med. A. Dukat

Innere Medizin, Gastroenterologie, Onkologie, Hämatologie, Palliativmedizin

Therapieraum / Tagesklinik

Hämatologie und Onkologie

Ambulante Immun-Chemotherapie von chronischen Leukämien, Lymphomen und Tumoren, z.B. Magen-, Darm-, Lungen-, Nieren- und Mammakarzinomen.

Wir sind insbesondere auf folgende Therapieformen spezialisiert:

Klassische Chemotherapie oder Immun-Chemotherapie

Molekulare Therapie

Eine sogenannte zielgerichtete Therapie („Targeted Therapy“) mit Substanzen, die bestimme Zielstrukturen (Tumorzellmerkmale) auf der Zelloberfläche oder in der Zelle selektiv erkennen und direkt angreifen. Hierzu zählen z.B. monoklonale Antikörper oder Signalweghemmer („Small Molecules“).

Immunonkologische Therapie

Diese Substanzen heben die sogenannte Immunbremse („Immun-Escape“) auf, so dass das Immunsystem reaktiviert wird und die Immunzellen wieder in der Lage sind, Tumorzellen zu erkennen und zu bekämpfen. Hierzu gehören die sogenannten Checkpointinhibitoren.

Finden Sie zu uns

Zu Fuß, per Auto oder mit der Bahn

Parkplätze im Malerviertel
Parkhaus „Villa Kennedy“

Linien 12, 15, 16, 19 + 21
„Stresemannallee/Gartenstraße“

Linien S3 + S4
„Stresemannallee“

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

aufgrund der Corona-Lage und des Alarmplans unserer Bundesregierung werden wir einen Teil der routinemäßigen Termine in der nächsten Zeit verschieben, um unsere Immun-Chemotherapie Patienten zu schützen.

Die notwendigen Immun-Chemotherapien werden weiter durchgeführt! Patienten die hierzu Fragen haben, benutzen bitte die bekannte Telefonnummer des Therapieraums.

Da die Telefonanlage in der nächsten Zeit vermutlich überlastet sein wird, können Sie uns bei weiteren Fragen per E-Mail direkt erreichen.

info@aks-frankfurt.com

WICHTIG:

  1. Es besteht MASKENPFLICHT in der Praxis
  2. Wenn Sie Husten, Fieber, Schnupfen, Durchfall oder sonstige Erkältungssymptome haben: Bitte NICHT in die Praxis kommen und die Ärzte oder das Praxisteam informieren!.
  3. Begleitpersonen müssen im Erdgeschoss warten.
  4. Die Praxis im 3.OG nur nach Aufforderung betreten.

Behandlung von Patienten aus dem Ausland gemäß RKI

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuell geltenden Quarantänevorschriften von jeglicher Terminierung von Patienten, die mittel- oder unmittelbar aus einem gemäß Robert Koch-Institut definierten Risikogebiet eingereist sind, abgesehen werden muss. Sollte es hier Änderungen in Bezug auf die Beurteilung durch das zuständige Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt geben, werden wir informieren.

Die Risikogebiete werden fortwährend aktualisiert und finden sich unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html.